Dr. Claudia Pencik

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Leiterin der Schwangerenrisikoambulanz und Fachärztin an der Klinik Ottakring
  • ÖGUM-Stufe II

Spezialisierung:

  • Pränataldiagnostik

Sprachen: Deutsch, Englisch

Portrait Dr. Pencik

Lebenslauf

Ausbildungen

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien (1999-2006; Dissertation 2007)
  • Turnusausbildung in Wien (2007-2012; inkl. Elternkarenz)
  • Facharztausbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Semmelweis-Frauenklinik in Wien – mit Schwerpunkt Pränataldiagnostik, im Krankenhaus Hollabrunn und Wilhelminenspital (2012-2019; inkl. Elternkarenz)

Berufliche Erfahrungen

  • Fachärztin an der Klinik Ottakring (vormals Wilhelminenspital) seit 2019
  • Leiterin der Schwangerenrisikoambulanz der Klinik Ottakring seit 2017

Postpromotionelle Ausbildungen

  • Hospitation an der Risiko fetal Ambulanz / Pränataldiagnostik im AKH in Wien (2011)
  • Hospitation und Mitarbeit an der Ambulanz für Pränataldiagnostik an der Semmelweis-Frauenklinik in Wien / Klinik Floridsdorf (2016 sowie 2020; insgesamt 12 Monate)

Fachspezifische Zusatzqualifikationen im Bereich der Pränataldiagnostik

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • Poster (ÖGGG 2014): „Neonatales Outcome und das Risiko perinataler Mortalität bei isolierter singulärer Nabelschnurarterie“
  • Dissertation, Medizinische Universität Wien (2007): „Congenital diaphragmatic hernia: prenatal diagnosis and clinical outcome.“
Menü